Glas für Betrieb & Werk

Bernhard Kils

Industrieverglasung: Funktionale Ästhetik

Industrieverglasung mit Profilit erfüllt in erster Linie funktionale Anforderungen. Tageslicht soll in die Gebäude herein, teure Wärme soll wenig hinaus und das Material soll möglichst mehr als einen stramm geschossenen Fußball aushalten können.

All diese Eigenschaften erfüllt das System Profilit, das wir in verschiedenen Ausstattungsvarianten verbauen. Gelegentlich ist es aber die typische Ästhetik der Werkhallen-Verglasung, die Architekten dazu bringt, das Material auch dekorativ einzusetzen.

Wie können wir helfen?

Glas überrascht durch weitgefächerte Möglichkeiten in geschäftlichen und privaten Räumen. Lassen Sie sich von uns inspirieren!

Ihr Ansprechpartner:
Markus Große Westermann
Bereichsleiter
Glas Theißing
Bernhard Kils

Aktuelles von Glas Theißing

Die neue Ausgabe ist da! Brückblick 2023
Mit unserer Kundeninformation „Brückblick“ zeigen wir einige herausragende Projekte des vergangenen Jahres. Schauen Sie doch mal rein …
Mehr lesen
Die Brückinger im Einsatz bei Agravis Wohlfühl-Atmosphäre
Der Agrargroßhandelskonzern Agravis vertraut seit Langem unseren Leistungen. Auch als es darum ging, am Hauptsitz zwei ehemalige Büros in einen Wartebereich umzugestalten…
Mehr lesen
Glas Theißing realisiert eine Glasfassade an einem Wohnhaus in Paderborn Echtes Schmuckstück
Es war ein ebenso spannendes wie anspruchsvolles Projekt. Im Rahmen der Komplett-Renovierung eines Wohn- und Geschäftshauses sollte ein Teil der Fassade mit Hilfe von…
Mehr lesen
Umfangreiche Sanierung in der Hauptverwaltung der AGRAVIS Raiffeisen AG 8 WC-Anlagen, 4 Gewerke, 1 Top-Ergebnis
Wie reibungslos es läuft, wenn die Betriebe der Firmengruppe konzertiert in Aktion treten, bewiesen sie erneut am Hauptsitz der AGRAVIS Raiffeisen AG. Es ging um die…
Mehr lesen
Erneuter Doppeleinsatz für AGRAVIS Zurück zur Offenheit
Vor langer Zeit hatten die Brückinger in den Großraumbüros der AGRAVIS Raiffeisen AG gläserne Trennwände eingezogen. Nun hieß es in einem Teilbereich der Konzernzentrale:
Mehr lesen
Edle Büroetage Glas & Holz harmonieren gut
Beim Maschinenbau-Spezialisten Jöst in Dülmen wurde der Platz knapp: Um die Bürofläche zu vergrößern, räumte man eine ganze Etage zugunsten neuer Schreibtische.
Mehr lesen
Flexibles Allround-Talent 35-jähriges Betriebsjubiläum von Markus Große Westermann
Am 1.8.1987 vor genau 35 Jahren begann für Markus Große Westermann seine berufliche Laufbahn in der Firmengruppe Brück: Die Ausbildung zum Schilder- und…
Mehr lesen
Brückinger des Monats Mai Beeindruckend: Robert Meyer
Dass Robert Meyer die Auszeichnung zum Brückinger des Monats verdient, liegt auf der Hand: auf Robert ist einfach IMMER Verlass! Der 50-jährige Energieelektroniker kam 2017…
Mehr lesen
Schwere Scheiben für das Oxford-Quartier Millimeterarbeit am Militärbau
Jahrzehntelang endete für Münsteraner der Zutritt zu den Oxford Barracks am Wachhäuschen der britischen Kaserne. Jetzt entsteht in dem Militärkomplex aus dem vorigen…
Mehr lesen