Bernhard Kils
11/2022

Erneuter Doppeleinsatz für AGRAVIS

Münster: Zurück zur Offenheit

Beteiligte Unternehmen:

Vor langer Zeit hatten die Brückinger in den Großraumbüros der AGRAVIS Raiffeisen AG gläserne Trennwände eingezogen. Nun hieß es in einem Teilbereich der Konzernzentrale: Kommando zurück – die Glaswände werden zurückgebaut!

Grund: Corona hat auch hier die Arbeitswelt verändert. Durch den Home Office-Trend sind viele Arbeitsplätze nicht mehr fest personengebunden, sondern werden von wechselnden Mitarbeitern geteilt. Dafür konstruierte das Theißing-Team nun im AGRAVIS-Bereich IT modulare Lösungen, die durch Schiebetüren nach Bedarf flexibel Offenheit oder Rückzugsraum bieten.

Hand-in-Hand arbeiteten Sie dabei mit den Malerbetrieben Brück: Die Kollegen führten Abbruch und Neubau von Trockenbauwänden durch, installierten die Laufschienen und Sockelanschlüsse und sorgten mit Kork-, Vlies-, und Bildtapeten sowie magnetische und beschreibbare/abwischbare Wandbeschichtung für eine ebenso angenehme wie professionelle Arbeitsumgebung.

Mehr erfahren über …

Das könnte Sie auch interessieren …

Sanierung und Renovierung von 12 Mehrfamilienhäusern in Düsseldorf Große Bandbreite an Leistungen
Das war mal wieder ein Projekt so ganz nach dem Geschmack der Malerbetriebe Hermann Brück. Denn angesichts der Vielfalt an Anforderungen konnten sie wieder eine große…
Mehr lesen
Ganzglas-Türanlage für eyes + more, Bielefeld Win-win-Situation
Im Jahre 2017 eröffnet, beherbergt das Einkaufszentrum Loom im Herzen von Bielefeld rund 110 Shops hochwertiger Marken – darunter von Anfang an auch eine Filiale der…
Mehr lesen
Werbeanlagen für das neue L. Stroetmann-Logistikzentrum Nachhaltige Lichtwerbung
Nach 15 Monaten Bauzeit wurde das neue Logistikzentrum der L. Stroetmann Unternehmensgruppe an der Autobahn A 43 in der Nähe von Senden offiziell eingeweiht. Ein Komplex aus…
Mehr lesen
Tiefgaragen-Sanierung in Bochum Wertarbeit
Aus Alt mach Neu – diesem Motto haben die Malerbetriebe Hermann Brück mal wieder alle Ehre gemacht. Der Einsatzort: Eine Tiefgarage an dem Straßenzug „Am Kortländer“ in…
Mehr lesen
Sanierung in der Siedlung „Grüner Grund“ in Münster Liebe zum Detail
Sie ist ein städtebauliches Schatzkästchen, die vor rund 100 Jahren entstandene Siedlung „Grüner Grund“ im Süden von Münster. Die Malerbetriebe Hermann Brück hatten hier…
Mehr lesen
Die Brückinger im Einsatz für die neue Dermasence-Zentrale Hautnah dabei …
Am 31. August wurde er seiner Bestimmung übergeben – der Neubau des Herstellers von Hautpflege-Produkten Dermasence am Hafengrenzweg in Münster. Damit nahm eine 16-monatige…
Mehr lesen