75 Jahre, 4 Generationen, 1 Firmengruppe

Ein Familienunternehmen für Bau & Handwerk

Die Firmengruppe Brück ist ein mittelständischer Unternehmenskomplex mit 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in sechs Betrieben an drei Standorten. Die Geschichte begann 1947, als ein junger Maler aus Westfalen (Hermann Brück senior) mit nicht viel mehr als Optimismus ein „Start-up“ gründete. Siebeneinhalb Jahrzehnte später ist dieser Optimismus noch immer eine der wichtigsten Unternehmerqualitäten im Familienunternehmen Brück …

Inzwischen haben sich alle Betriebe der Gruppe zu spezialisierten und äußerst leistungsstarken Fachfirmen entwickelt – ob für Wärmedämmung, Betoninstandsetzung und Bodenbeschichtungen oder für Spezialgerüste an verwinkelten und historisch wertvollen Bauten, ob für die Gestaltung von Filialen im Corporate Design oder mit dem Baustoff Glas in Wohn- und Gewerbegebäuden. Langjährige Erfahrung und konzertierte Zusammenarbeit mehrerer Brück-Betriebe ermöglichen es der Firmengruppe, auch komplexe und umfangreiche Projekte reibungslos zu bewältigen.

Die Firmengruppe Brück in Zahlen

6
Unternehmen
aus Handwerk & Baugewerbe
3
Standorte
Münster . Essen . Düsseldorf
75
Jahre
Familienunternehmen Brück
Oliver und Hermann Brück Bernhard Kils
Oliver und Hermann Brück

Die Geschäftsführung

Die Geschäftsführung der Firmengruppe Brück liegt in den Händen von Hermann und Oliver Brück. Unterstützt werden sie von Prokuristen und Projektleitern, die die jeweiligen Geschäftsbereiche und Gewerke operativ eigenverantwortlich führen.

Langfristige strategische Entscheidungen werden in einem aus externen Experten gebildeten Beirat beraten. Die dritte wichtige Stütze der Geschäftsführung ist die Familie, die nicht nur im Betrieb mitarbeitet, sondern auch im Privaten für Ausgleich und Rückhalt sorgt.


Das Baumzimmer wurde dank der Spende der Firmengruppe Brück speziell für demente Patienten eingerichtet. Klinikleiter Prof. Thomas Duning und Pflegeteam-Leitung Janina Santos Cid hilft das bei der Betreuung dementer Patienten sehr. UKM/Deiters
Das Baumzimmer wurde dank der Spende der Firmengruppe Brück speziell für demente Patienten eingerichtet. Klinikleiter Prof. Thomas Duning und Pflegeteam-Leitung Janina Santos Cid hilft das bei der Betreuung dementer Patienten sehr.
Die Brückinger sind Trikotsponsor des 1. FC Gievenbeck – nur ein Verein, der durch die Firmengruppe unterstützt wird. Bernhard Kils
Die Brückinger sind Trikotsponsor des 1. FC Gievenbeck – nur ein Verein, der durch die Firmengruppe unterstützt wird.

Über den Tellerrand

Engagement im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich

Gesellschaftliche Verantwortung ist ein selbstverständliches Element unternehmerischer Betätigung. An erster Stelle nehmen wir diese Verantwortung natürlich gegenüber unseren gegenwärtigen und zukünftigen Mitarbeitern wahr. Betrieblicher Gesundheits- und Umweltschutz gehören dazu.

Karitative und soziale Anliegen fördern wir oft durch stille Spenden wie auch die direkte Unterstützung von Künstlern und kulturellen Projekten. Auch im Sportsponsoring liegen die Schwerpunkte inzwischen bei sozialen Zielen.

Aktuelles gesellschaftliches Engagement

Sportsponsoring-Aktion zur EM Bälle für alle!
Akutes EM-Fieber sorgte für eine sportliche Aktion spezieller Art: „Nicht bloß gucken – selber kicken!“, dachte sich Familie Brück und orderte gleich ein paar Fußbälle mehr …
Mehr lesen
Erfolgreiche Spendenaktion für Münster-Tafel e.V. und die UKM Clinic-Clowns Gemeinsam für den guten Zweck
Auch in diesem Jahr hatten die Brückinger der Firmengruppe Brück wieder ihre vorweihnachtliche Spendenaktion gestartet – mittlerweile zum achten Mal in Folge. Es wurde dazu…
Mehr lesen
Drei Jahre Futterspende für Esel und Co. Ein Herz für Tiere
Der Mühlenhof in Münster wäre ohne seine Tiere nicht das Gleiche. Die Esel Leni und Merlin genießen die Herbstsonne auf der Wiese, die vier Ziegen springen munter durchs…
Mehr lesen
Spendenaktion der Brückinger Münster-Tafel e.V. und UKM Clinic-Clowns erhalten jeweils 5.570,- Euro
Bereits seit sieben Jahren rufen die Brückinger unter Initiator Oliver Brück zum Ende des Jahres eine Spendenaktion für den guten Zweck aus. In den letzten Jahren wurde für…
Mehr lesen
Regie-Podeste für Open Air Theater Gerüst für den Schwarzen Reiter
Schon 2018 konstruierte das Condor-Team die Techniktürme für die spektakuläre Theaterproduktion „Der Sturm“ in Münsters Stadthafen. Nun unterstützt die Firmengruppe Brück das…
Mehr lesen
Münster: Brück sponsert Tablets Pflegekräfte freuen sich
135 qualifizierte Pflegekräfte hat es beruflich aus allen Teilen der Welt an die Aa gezogen – sie leisten im UKM wertvolle Arbeit. Diese jungen Leute sind hochmotiviert und…
Mehr lesen

Das könnte Sie interessieren

Aktuelles aus der Firmengruppe

Von Balkon bis Beton Im Westen viel Neues
In der „Löwenstadt“ Braunschweig zeigen die Malerbetriebe Brück, warum sie gerufen werden, wenn es bei Sanierungsprojekten nicht um ein Haus, sondern einen Stadtteil geht …
Mehr lesen
Sportsponsoring-Aktion zur EM Bälle für alle!
Akutes EM-Fieber sorgte für eine sportliche Aktion spezieller Art: „Nicht bloß gucken – selber kicken!“, dachte sich Familie Brück und orderte gleich ein paar Fußbälle mehr …
Mehr lesen
Gesellenprüfung als Gerüstbauer erfolgreich bestanden Glückwunsch, Tristan-Blaise Gionker!
Tristan-Blaise Gionker konnte vor zwei Wochen einen wichtigen Lebensabschnitt feierlich beenden: Bei der offiziellen Lossprechung in Dortmund erhielt er seinen Gesellenbrief…
Mehr lesen
Erste Ehrung mit neuem Konzept Brückinger-Teamplayer Leo Sichma
Neuer Titel – neues Format. Nach fast sieben Jahren Ehrungen zum „Brückinger des Monats“ haben wir das Konzept geändert: Ab sofort schlagen sich die Brückinger gegenseitig…
Mehr lesen
Jesus Gregorio Ruiz Montero Seit 25 Jahren Schweiß(en) im Angesicht der Brückinger
Während am 1. Juli 1999 in Deutschland noch mit der D-Mark bezahlt und Johannes Rau als achter Bundespräsident vereidigt wird, tritt bei Neon Reinhardt ein Schlosser seinen…
Mehr lesen
Fliegender Wechsel in Essen Turbo für den tech kampus
Um einen Markenwandel sichtbar auszudrücken, musste eine XXL-Werbeanlage ihr Gesicht verändern – und das möglichst schnell. Also schalteten die Brückinger den Turbo ein …
Mehr lesen
Peter Wattendorff