05/2021

Mehr geht kaum

Peter Engelhardt begeht 45-jähriges Betriebsjubiläum

Im Mai 1976 begann Malermeister Peter Engelhardt direkt von der Höheren Fachschule aus seine berufliche Laufbahn bei Brück. Hermann Brück hatte gerade einen Gerüstbaubetrieb übernommen, der von nun an die Leistungen der Firmengruppe ergänzen sollte. In den ersten Jahren kümmerte sich Engelhardt zusammen mit seinen Kollegen um Malerarbeiten, Betoninstandsetzung und Gerüstbau. Ende der 80er hatte sich Condor Gerüst so gut entwickelt, dass sich Peter Engelhardt von nun an komplett auf dieses Gewerk konzentrierte.

Er hat das Unternehmen wesentlich geprägt und mit seinen durchaus auch unkonventionellen Entscheidungen zum Erfolg gebracht. Dabei zeichnen den Schwaben seine technische Kreativität, Erfahrung, Fleiß, ein unnachahmliches Verhandlungsgeschick sowie eine ordentliche Portion Humor aus.

Auf die Frage, warum er 45 Jahre in einem Betrieb geblieben ist, antwortet er: „Ich konnte immer selbständig arbeiten, das Finanzielle und die Firmemphilosophie haben gepasst – warum hätte ich wechseln sollen?". Seit ein paar Jahren kommt der mittlerweile Teilzeit-Angestellte immer seltener in die Firma. Die Staffelübergabe ist längst geglückt, so dass er die neu gewonnene Freizeit gerne für Familie und Hobbys nutzt.

Wir sind schwer beeindruckt von dieser hohen Jubiläums-Zahl und gratulieren herzlich!


Mehr erfahren über …

Die angegebenen Filter ergaben keine Treffer.

Das könnte Sie auch interessieren …

Seit 25 Jahren bei Brück Ralph Große Westermann
Die Geschichte von Ralph Große Westermann und Brück beginnt eigentlich nicht vor 25 Jahren, sondern schon im Jahr 1987. Da kam Ralph nämlich als ausgebildeter Berg- und…
Mehr lesen
Zwei langjährige Brückinger feiern Betriebsjubiläum Seit 35 Jahren bei Brück
Fast zeitgleich vor 35 Jahren kamen Roman Glasner und Armin Maaßen zur Firmengruppe Brück. Beim gemeinsamen Fototermin erzählten die beiden Jubilare aus „alten Zeiten“:
Mehr lesen
Brückinger des Monats November Marcel Pempelforth
Eigentlich hatte Marcel Pempelforth sich auf einen Termin mit Heike Sonders (Assistentin von Oliver Brück) eingestellt, als er am 1.12. im Büro erschien. Doch statt…
Mehr lesen
Die neue Ausgabe ist da! Brückblick 2023
Mit unserer Kundeninformation „Brückblick“ zeigen wir einige herausragende Projekte des vergangenen Jahres. Schauen Sie doch mal rein …
Mehr lesen
Brückingerin des Monats Oktober Jacqueline Rath
Sie ist einfach überall – unsere Brückingerin des Monats Oktober! „Jacqueline ist eine echte „Allrounderin“. Sie kann hier alle vertreten – ob bei L+W oder in der…
Mehr lesen
Geht seinen Weg Meister Tim Steinbrügge
Vor zehn Jahren ist Tim Steinbrügge nach Münster gekommen – um bei einem großen Gerüstbaubetrieb zu arbeiten, wie der sympathische 40-Jährige erzählt. Er hatte seine…
Mehr lesen