08/2023

Wie am Schnürchen

Wärmetechnische Sanierung mehrerer Siedlungen in Duisburg

Beteiligte Unternehmen:

Der Projektumfang war erheblich, die Aufgabenstellung komplex: So lässt sich das Projekt im Norden von Duisburg beschreiben, das die Brückinger rund zwei Jahre federführend betreut haben. Bei den Objekten an der Gerhard-Hauptmann-Straße, der Friedrich-Ebert-Straße sowie am Beckersloh galt es, gleich mehrere Siedlungen wärmetechnisch auf den neuesten Stand zu bringen.

Eine Zahl macht die Dimensionen des Projekts deutlich: Im Laufe der Arbeiten hat das Team unter Bauleiter Reiner Rensenküper rund 18.000 m² eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) verarbeitet. Hierbei wurden zunächst die alten Fassaden vorbereitet. So waren etwa Zementplatten an den Giebelseiten zu entfernen.

DANK PROFESSIONELLER PROJEKTKOORDINATION GEWERKE SAUBER EINGETAKTET

Nach Aufbringen des WDVS folgte das fachmännische Armieren, Verputzen sowie das Farbfinish mit einem hochwertigen hydrophoben Anstrichsystem. Hinzu kamen viele weitere Arbeiten, wie etwa die Wärmedämmung der Dachböden oder die Renovierung eines Komplexes aus ca. 40 Garagen.

Auch die Projektkoordination lag in den Händen der Brückinger. Hierbei waren zahlreiche Gewerke zeitgenau zu koordinieren – zum Beispiel die Gerüstbauer (verantwortlich Condor Gerüst), Elektriker, Schlosser, Dachdecker und viele Gewerke mehr. Die Bilanz: Ein Projekt wie am Schnürchen.

Mehr erfahren über …

Das könnte Sie auch interessieren …

Sanierung und Renovierung von 12 Mehrfamilienhäusern in Düsseldorf Große Bandbreite an Leistungen
Das war mal wieder ein Projekt so ganz nach dem Geschmack der Malerbetriebe Hermann Brück. Denn angesichts der Vielfalt an Anforderungen konnten sie wieder eine große…
Mehr lesen
Tiefgaragen-Sanierung in Bochum Wertarbeit
Aus Alt mach Neu – diesem Motto haben die Malerbetriebe Hermann Brück mal wieder alle Ehre gemacht. Der Einsatzort: Eine Tiefgarage an dem Straßenzug „Am Kortländer“ in…
Mehr lesen
Sanierung in der Siedlung „Grüner Grund“ in Münster Liebe zum Detail
Sie ist ein städtebauliches Schatzkästchen, die vor rund 100 Jahren entstandene Siedlung „Grüner Grund“ im Süden von Münster. Die Malerbetriebe Hermann Brück hatten hier…
Mehr lesen
Wärmedämm-Sanierung in Osnabrück Echte Hingucker
Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) sparen nicht automatisch Energie. Damit sie auch wirklich halten, was sie versprechen, kommt es auf die akkurate Montage an. Hierfür bedarf es…
Mehr lesen
Balkonsanierung an einem Wohnkomplex in Köln Logistisches Feintuning
Dieser Auftrag erforderte wahrlich logistisches Feintuning. Im Fokus stand diesmal ein Wohnkomplex an der Hunoldstraße in Köln. Hier waren 68 Balkone, die in insgesamt 16…
Mehr lesen
Wohnkomplex in Bielefeld saniert und modernisiert Freundliches Gesicht
Das Objekt: Ein Ensemble aus fünf Wohngebäuden mit rund 80 Wohnungen. Der Ort: Wacholderweg und Seidenstickerstraße in Bielefeld. Die Aufgabe: Eine fachgerechte Sanierung und…
Mehr lesen