Bernhard Kils
09/2023

Sportlich!

Betoninstandsetzung einer Tiefgaragendecke in Bonn

Beteiligtes Unternehmen:

Dieser Auftrag hatte es in sich … Die Betondecke einer dunklen, in die Jahre gekommenen Tiefgarage aus Beton war instand zu setzen. Das bedeutete konkret: 2.600 m² über Kopf druckluftstrahlen, mit Spritzmörtel belegen und mit einem zusätzlichen Oberflächenschutzsystem versehen. Hierfür waren u. a. rund 50 t Strahlmittel und ca. 120 t Mörtel an Ort und Stelle zu verbringen.

Leichter gesagt als getan, denn die örtlichen Bedingungen waren im wahrsten Sinne des Wortes „sportlich“. Weder konnten die Brückinger ein Silo aufstellen, noch ließen sich die Materialien mit einem Kleintransporter direkt an den Ort der Verarbeitung bringen. Dies verhinderte die Garageneinfahrt mit einer zu geringen Durchfahrtshöhe von 1,85 Meter.

PERFEKTER SCHUTZ, HELLE ANMUTUNG, ZUFRIEDENE BEWOHNER

Kein Problem für die Brückinger. Sie haben die Materialien als Palettenware angeliefert und per Hubwagen in die Tiefgarage gebracht. Mit dem erforderlichen Spezialequipment konnte es dann ans Werk gehen. Nachdem der Spritzmörtel aufgetragen war, erhielt er größtenteils ein Oberflächenschutzsystem und in den eigentlichen Stellflächen eine zusätzliche Brandschutzbeschichtung. Hierfür wurde ein weißer Farbton gewählt, der für eine helle, freundliche Anmutung sorgt.

Neben der Deckeninstandsetzung waren zudem die Stützen und Wände bis zu einer Höhe von einem halben Meter zu sanieren. Hier kam ein flexibles Oberflächenschutzsystem für Parkbauwerke zum Einsatz, damit die mit den Autos eingebrachten Tausalze ferngehalten werden. Das Gesamtergebnis: Mit einer über 30-jährigen Erfahrung in Sachen Betoninstandsetzung haben unsere Maler die Tiefgarage in einen Ort verwandelt, an dem die Bewohner ihre Autos wieder gerne abstellen.


Mehr erfahren über …

Das könnte Sie auch interessieren …

Think BIG! Sanieren ohne Limit mit Brück
Wenn bei der energetischen Sanierung über ganze Blocks und Straßenzüge gesprochen wird, braucht man einen Partner, dem nicht so schnell die Puste ausgeht …
Mehr lesen
Tiefgaragen-Sanierung in Essen Darauf fahren Sie ab!
Wer mit dem Auto in eine Tiefgarage fährt, macht sich in der Regel keine Gedanken über die Beschaffenheit des Bodens unter seinen Reifen. Wer diesen Projektbericht liest, tut…
Mehr lesen
Sanierung und Renovierung von 12 Mehrfamilienhäusern in Düsseldorf Große Bandbreite an Leistungen
Das war mal wieder ein Projekt so ganz nach dem Geschmack der Malerbetriebe Hermann Brück. Denn angesichts der Vielfalt an Anforderungen konnten sie wieder eine große…
Mehr lesen
Tiefgaragen-Sanierung in Bochum Wertarbeit
Aus Alt mach Neu – diesem Motto haben die Malerbetriebe Hermann Brück mal wieder alle Ehre gemacht. Der Einsatzort: Eine Tiefgarage an dem Straßenzug „Am Kortländer“ in…
Mehr lesen
Sanierung in der Siedlung „Grüner Grund“ in Münster Liebe zum Detail
Sie ist ein städtebauliches Schatzkästchen, die vor rund 100 Jahren entstandene Siedlung „Grüner Grund“ im Süden von Münster. Die Malerbetriebe Hermann Brück hatten hier…
Mehr lesen
Brückinger des Monats November Marcel Pempelforth
Eigentlich hatte Marcel Pempelforth sich auf einen Termin mit Heike Sonders (Assistentin von Oliver Brück) eingestellt, als er am 1.12. im Büro erschien. Doch statt…
Mehr lesen