Bernhard Kils
06/2023

Alte Kaserne im neuen Glanz

Bielefeld: "Geschichtsträchtiger" Einsatz für die Brückinger

Beteiligtes Unternehmen:

Ansicht Fassadenfront nach Restaurierung Bernhard Kils
Ansicht Fassadenfront nach Restaurierung
Ansicht Gebäuderückseite nach Restaurierung Bernhard Kils
Ansicht Gebäuderückseite nach Restaurierung

1775 ließ Friedrich II. von Preußen die 55er Kaserne in Bielefeld errichten. Ein eindrucksvoller Bau, doch zwischenzeitlich war der Lack ein wenig ab. Unser Brückinger-Team hat das behoben. Nach 11-monatiger Restaurierung sieht die denkmalgeschützte Kaserne in der Hans-Sachs-Straße wieder so gut wie neu aus.

Als die Maler anrückten, fanden sie den Putz der langen Fassadenfront ausgehöhlt vor. Er wurde vollständig abgestemmt und erneuert. Auch die Rückseite des Gebäudes benötigte eine Überarbeitung, so musste ein Drittel des Putzes abgetragen und neu aufgeputzt werden. Dann bekam die Kaserne einen neuen Anstrich – oder besser gesagt drei: eine Grundierung und zwei Deckanstriche. Dank spezieller Füllstoffe erscheint die Oberfläche rau. Der historisch korrekte Farbton wurde mit dem Denkmalschutz abgestimmt.

Eine Herausforderung waren die (zahlreichen!) Fenster. Während die Brückinger die Fenstergitter ausbauten, sandstrahlten und neu lackierten, arbeiteten Steinmetze kleine Schäden an den Naturstein-Laibungen bei.

Innen wurden die Keller saniert und die Treppenhäuser erneuert. Das heißt: doppelter Anstrich für die teilweise neu verputzten Wände und die historischen Geländer. Der „alte Fritz” hätte sicher seine Freude am neuen alten Look.

Mehr erfahren über …

Die angegebenen Filter ergaben keine Treffer.

Das könnte Sie auch interessieren …

Betoninstandsetzung einer Tiefgaragendecke in Bonn Sportlich!
Dieser Auftrag hatte es in sich … Die Betondecke einer dunklen, in die Jahre gekommenen Tiefgarage aus Beton war instand zu setzen. Das bedeutete konkret: 2.600 m² über Kopf…
Mehr lesen
Einmal 40 und dreimal 35 Jahre Betriebszugehörigkeit Danke für die jahrzehntelange Loyalität!
Der 1.8. ist immer wieder ein besonderer Tag im Jahr: Neue Auszubildende dürfen begrüßt und – naheliegend – besonders vielen langjährigen Mitarbeitenden gedankt und…
Mehr lesen
Wärmetechnische Sanierung mehrerer Siedlungen in Duisburg Wie am Schnürchen
Der Projektumfang war erheblich, die Aufgabenstellung komplex: So lässt sich das Projekt im Norden von Duisburg beschreiben, das die Brückinger rund 2 Jahre federführend…
Mehr lesen
Brückinger des Monats Juli Überraschungscoup für „Rense“
Vor zwei Jahren feierte Reiner Rensenküper sein 50-jähriges Betriebsjubiläum. Wir berichteten darüber. Nun gab es wieder etwas zu feiern. Denn „Rense“, wie er von allen…
Mehr lesen
Wohnkomplex in Bielefeld saniert und modernisiert Freundliches Gesicht
Das Objekt: Ein Ensemble aus fünf Wohngebäuden mit rund 80 Wohnungen. Der Ort: Wacholderweg und Seidenstickerstraße in Bielefeld. Die Aufgabe: Eine fachgerechte Sanierung und…
Mehr lesen
Florian Joost besteht Gesellenprüfung Verstärkung bei den Malern
Florian Joost ist glücklich! Seit Juni 2023 ist er ausgebildeter Maler und Lackierer und hält nun seinen Gesellenbrief in den Händen. Sein Ausbilder Marius Dalhoff und…
Mehr lesen